AGILE REPORTING KURS

Berichtswesen und Planung in der agilen Welt

Welche Metriken können in agilen Projekten verwendet werden? Sind Story Points und Velocity geeignet für Reporting und können Story Points normalisiert werden? Wie passen traditionelle Werkzeuge wie Earned Value Analysis in agile Projekte?

 

Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden sich in einem grundsätzlichen Verständnis: Dem Unterschied zwischen Berichtswesen und Planung in der agilen Welt.

 

Dieses Training ist auch als offene Klasse und als Inhouse-Trainings erhältlich. Individuelle Module und individuell abgestimmte Inhalte stellen wir in Absprache mit Ihnen gerne zusammen. Für weitere Informationen und individuelle Gespräche stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

DEINE TRAINER FÜR DEN KURS: AGILE REPORTING

  • DI Dr. Wolfgang Richter
  • DI Christoph Schmied

DIE KURSINHALTE VON: AGILE REPORTING

  • Gemeinsamkeiten & Unterschiede von traditionellem & agilem Berichtswesen
  • Metriken, KPIs, SPIs, Earned Value Analysis in agilen Projekten richtig anwenden
  • Werkzeuge für Planung & Controlling in agilen Methoden verstehen
  • Story Points
  • Velocity
  • Sprint/Release/Project Planning
  • Agile EVA
  • Agile KPIs

DEIN NUTZEN VON AGILE REPORTING

Die Teilnehmer lernen mit Story Points und Velocity umzugehen, diese für Sprint-, Release- und Projektplanung anzuwenden. Wir erarbeiten gemeinsam, warum ein Berichtswesen basierend auf ausschließlich diesen Werten kontraproduktive Ergebnisse liefern würde, und besprechen die passenden Werkzeuge.

 

Lernen Sie zu verstehen, welche Werte für eine EVA verwendet werden können und welche Key Performance Indicators (KPIs) im agilen Umfeld Sinn machen. Die Herausforderung dabei ist, den Schritt vom Micro- zum Makromanagement zuzulassen. Wie dieser Schritt aussieht und vor welchen Herausforderungen sowohl (Projekt-)Manager, als auch Controller dabei stehen, ist Thema des Kurses.

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre eigenen Fragen mit einzubringen und im Workshop zu besprechen. Nehmen Sie Ihre passenden Werkzeuge für agile Planung und agiles Reporting aus dem Kurs mit und setzten sie dann diese gleich in ihrem Umfeld ein.

UNSERE PRAXISORIENTIERTE TRAININGSMETHODE

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele.

In unseren praxisorientierten Trainings sollen keine Punkte offen bleiben. Daher klären wir in unseren Trainings immer die Fragen „WAS – WIE – WARUM„.

Wir verwenden Scrum auch für unsere Workshop-Gestaltung.

DEINE ZERTIFIZIERUNG FÜR AGILE REPORTING

JIPP.IT ist zertifiziertes Mitglied der Scrum Alliance – Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung. Bei erfolgreicher Teilnahme am Training erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Bei diesem Kurs können Sie 8 SEUs/PDUs und CDUs für Ihre (Re-)Zertifizierung sammlen.

FÜR DIESE ZIELGRUPPE IST DER KURS GEEIGNET

  • Projektmanager
  • Produktmanager
  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Linienverantwortliche
  • Prozessverantwortliche
  • Development Team

AKTUELLE TERMINE UND INVESTITION

Termine:

Aktuell sind nur Termine auf Anfrage verfügbar. Jetzt anfragen!

 

Dauer:

1 Halbtag, 8 Unterrichtseinheiten

 

Ihre Investition:

€ 550,– pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) Frühbucherrabatt (bis 4 Wochen vor dem Termin): 10% Kollegenrabatt (ab 3 Teilnehmer aus derselben Firma): 10% Beide Rabatte sind nicht kombinierbar.

 

Gruppengröße:

Maximal 20 Teilnehmer. Preise für Inhouse-Trainings auf Anfrage.

INDIVIDUELLE TERMINANFRAGE

Du möchtest eins unsere Trainings anfragen, hast nicht das passende gefunden oder benötigst ein individuelles Training? Dann schreibe uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular, per E-Mail oder rufe uns direkt an und wir werden gemeinsam das passende Training für Dich finden.

Scroll to Top